Eine Auswahl aus Pamonos "Neuheiten"


Lieblingsstücke unserer Redaktion

Wir möchten einen kleinen Einblick in unsere Arbeitsabläufe geben: Während unsere fabelhaften Designexperten für Pamono neue Stücke erwerben, kümmert sich unser fleißiges Content-Team darum, dass diese mit genauesten Informationen auf unsere Seite hochgeladen werden. So erscheinen täglich zwischen 500 und 800 neue Produkte, von Vintage- und Contemporary-Möbeln über Wohnaccessoires und Beleuchtung. Unglaublich, oder?

Mit so einer großen Auswahl an Produkten fällt es uns schwer, Lieblingsstücke auszuwählen. Dennoch haben wir unser Team gebeten ein paar Highlights aus unseren Neuheiten des letzten Monats zu nennen.

Wer nach aktuellen Contemporary-Designstücken, Midcentury Schätzen oder aber Funde im Retro-Stil sucht, ist bei uns genau richtig!

 

PH 3/2 Tischlampe in Sonderanfertigung von Poul Henningsen

Foto © Louis Poulsen

Wir haben tolle Nachrichten! Louis Poulsen produziert ein Sondermodell der beliebten PH 3/2 Tischlampe aus den 1920ern von Poul Henningsen, allerdings nur noch bis Ende Dezember diesen Jahres! Die 2018er Ausgabe dieser ikonischen Lampe umfasst einen bernsteingelben Lampenschirm aus mundgeblasenem Glas in für Henningson charakteristisch gestufter Optik. Das Gehäuse besteht aus gebürstetem Messing mit mattem Messingschalter. Nun heißt es schnell handeln, denn diese Ausführung ist nur noch dieses Jahr erhältlich!

 

Sessel mit Fußhocker von Børge Mogensen

Foto © Modernisten Børge Mogensen, ein Meister dänischen Vintage-Designs, wird insbesondere für seine Vorliebe für klare Linien und wohnlichem Funktionalismus geschätzt. Als Beispiel für seine große Beliebtheit dient dieser durch Fredericia produzierte architektonische Sessel mit Fußhocker. Ein absolut zeitloser Klassiker.

 

Oti Drahtstuhl von Niels Gammelgaard

  Foto © Davidowski

Viele Designs der 1980er sind nicht gut gealtert. Neonfarbene bauchfreie Oberteile und seidene Haremhosen dürfen von uns aus gerne in den 80ern verweilen. Der geometrisch geformte Oti Drahtstuhl von Niels Gammelgaard ist allerdings ein Dauerbrenner und zählt zu den ikonischen Designs von IKEA. Ob mit flauschigem Schaffell, verzierten Kissen oder schlicht und einfach ohne Dekoration, dieses gestaltbare Stück ist einer unserer Favoriten.   

 

 Hyperqube Stehlampe aus Glas von Felix Monza

Foto © Felix Monza Die Hyperqube Stehlampe des in Leipzig ansässigen Designers Felix Monza wirkt dramatisch und gleichzeitig hochmodern. In einem abgedunkeltem Raum erinnert diese handgefertigte Lampe an eine minimalistische Lichtskulptur der 1960er. Im Tageslicht wirkt sie dafür eher vornehm als fetzig.

 

Ledersessel von Fabricius & Kastholm

Foto © Mariekke Mit den klassischen Sessel-Designs von Preben Fabricius und Jørgen Kastholm macht man alles richtig. Dieses Modell aus elegantem braunen Leder hat es uns durch seine markante Schnürung auf der Rückseite besonders angetan.

 

Modulares Regalsystem von Olof Pira

Foto © Vintage Addict Das modulare Regalsystem aus Stahl und Teak von dem schwedischen Designer Olof Pira bringt Ordnung und Eleganz in jeden Raum. Außerdem bietet dieses imposante Möbelstück reichlich Gelegenheit Sammlerstücke, Souvenirs und auffrischende Zimmerpflanzen auszustellen. Wo wir schon bei dem Thema Pflanzen sind: wir haben hier ein paar Tipps zusammengestellt, wie Grünes ganz einfach in jede Einrichtung integriert werden kann. Bei uns dreht sich alles um inspirierende Ideen zur Gestaltung.

 

Modell 66 Sideboard aus Palisander von Ib Kofod-Larsen

Photo © Danord Die Designs des dänischen Designers Ib Kofod-Larsen blieben jahrelang unverkannt und das, obwohl sie den zeitlosen modernen skandinavischen Stil perfekt verkörpern. Als Beispiel hierfür dient Ib Kofod-Larsens Modell 66 Sideboard aus prachtvollem Palisander, das schlicht und gleichzeitig funktional ist..

 

Modell 42 Esszimmerstühle von Kai Kristiansen

Foto © Dagmar Design Die Modell 42 Esszimmerstühle aus Palisander des dänischen Designers Kai Kristiansen verbinden Eleganz und Dynamik. Dies gelingt durch die raffinierte, innovative Zick-Zack-Konstruktion ihrer hinteren Beine. Mit hellem Hallingdal-Wollstoff von Kvadrat stehen sie für guten Geschmack und Charakter.

 

Gelbe Stühle aus Glasfaser von Luigi Colani

Foto © Zorrobot Diese eindrucksvollen Sammlerstücke beleben mit ihrem leuchtenden Sonnengelb jedes Wohnzimmer. Entworfen von dem deutschen Industriedesigner Luigi Colanierstrahlen diese Stühle aus Glasfaser ganz im Space Age Stil. Die biomorphe Form und der knallige Farbton des 1986 produzierten Stuhls verleihen ihm ein klares postmodernes Aussehen. Aber auch im minimalistischen Interieur kommt die glänzende aber schlichte Ästhetik dieses Stücks zur Geltung.

 

Cracked Glass Läufer von Marilyn Minter

Foto © Henzel Studio Die Fotografin, Malerin und Videokünstlerin Marilyn Minter beschäftigt sich mit Themen menschlicher Begierde und menschlichen Genusses. Ihre Arbeiten grenzen oft an empfundener visueller Überlastung. Kürzlich tat sie sich mit der Luxusmarke für Teppiche, Henzel Studio , zusammen, um eine ihrer ikonischen Fotografien in einen atemberaubenden Teppich zu verwandeln, der per Hand in Nepal hergestellt wird.

 

 Vanitas Vasen Set von Studio B Severin

Foto © Studio B Severin

Studio B Severin mit Sitz in Berlin wurde von dem Kunstgewerbemuseum eingeladen, seine Arbeiten neben Stücken aus dem 18. und 19. Jahrhundert aus der Sammlung des Museums auszustellen. Für dieses Vorhaben wurden die schönen Vanitas Vasen ausgewählt. Diese Objekte in dunkel gehaltenen reduzierten Tönen, die von der Farbpalette der Ästhetizismus-Epoche inspiriert sind, sorgen für eine geheimnisvolle Aura, die uns ganz in ihren Bann gezogen hat.

 

Mehr zum Entdecken